© Sabine Dörner

Wasserschloss Neuroth – eine Augenweide für jeden Spaziergänger

Das Wasserschloss Neuroth in Bilkheim liegt mit dem angrenzenden Hofgut, umrahmt von hohen Bäumen, am Rande des Dorfes. Das Barockschlösschen ist im 17. Jahrhundert von den Brambachern erbaut worden und repräsentiert eine jahrhundertelange Adelsgeschichte und die damit verbundene Historie des Dorfes.

Zwar befindet es sich in Privatbesitz, bietet aber eine Augenweide für jeden Spaziergänger. Die Nassauischen Annalen berichten, dass das Anwesen im Jahr 1687 für 13.000 Rheinische Gulden von Wilhelm Reinhard von Walderdorff erworben wurde. Einige Quellen jedoch erzählen von einem Besitzerwechsel bereits im Jahre 1682. Das Wasserschloss ist das einzige seiner Art im Westerwaldkreis und diente lange Zeit als Witwensitz der Grafen Walderdorff, die auf dem in Blickweite gelegenen Stammschloss Molsberg residierten.

Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi)

Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen am Wiesensee

Telefon +49 (0) 2663 291-494
Schicken Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten Sommer/Herbst (Apr.–Okt.)

Montag – Freitag 10–17 Uhr
Samstag 13–17 Uhr
Sonntag 10–18 Uhr

Öffnungszeiten Winter/Frühjahr (Nov.–März)

Montag – Freitag 11–16 Uhr
Sonntag 11–16 Uhr

Info-Point Tourist-Information WällerLand | Kulturbüro Westerburg

Marktplatz 6
56457 Westerburg

Telefon +49 (0) 2663 291-495
Schicken Sie uns eine E-Mail

Info-Point

Der Info-Point ist werktags durchgehend von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Bürozeiten Kulturbüro Westerburg

Montag – Freitag (ganzjährig)
9–12 Uhr und 13–16 Uhr

 WällerLand im Verbund mit dem Westerwald-Touristik-Service
© 2022 WällerLand. Alle Rechte vorbehalten.

Raus in die Natur!

Wer ins WällerLand kommt, der spürt sofort: Hier ist die Natur zu Hause – und die will erkundet werden! Allein, zu zweit, in Gruppen, zu Fuß oder zu Rad. Und die Erholung stellt sich ganz schnell ein.

E-Bike-Verleih