© Sabine Dörner

Die Nister-Wiesensee-Tour

Diese attraktive Rundtour führt durch etliche Fauna-Flora-Habitate und Tierschutzgebiete und damit durch eine wunderschöne Natur. Unter anderem umrundet man den Wiesensee, ist aber auch im Ort unterwegs.

Hier geht es lang

Die Tour führt unter anderem nach Bad Marienberg. Hier sollte man sich einige Zeit nehmen, entweder vor oder nach der Tour. So gibt es am Stadtrand einen Wildpark und einen Klettergarten, den Kurpark mit Kneippbecken, Konzertmuschel, Apothekergarten und Barfußgang. Außerdem findet man hier einen Basaltpark.

Die Tour führt durch das Tal der Schwarzen Nister nach Hahn und Dreisbach. Hier steht ein imposanter Nistertal-Viadukt.

Der Wiesensee ist immer ein beliebtes Ziel – Stahlhofen am Wiesensee mit seiner denkmalgeschützten alten Schule liegt hier ebenso wie Pottum. Von dort aus radelt man auf einer großen Schleife über Hellenhahn-Schellenberg (zu sehen sind unter anderem Fachwerkhäuser), Fehl-Ritzhausen (Eisenbahnbrücke von 1906) und Großseifen (altes Schulhaus).

Trekkingbereifung empfohlen

Die Tour ist mit einem eigenen Routenlogo beschildert. Es wird mindestens Trekkingbereifung empfohlen (ca. 13 km Schotterweg, ca. 8 km Naturweg).

Schwierigkeit

mittel

Strecke

Länge ca. 34 km

Start und Ziel

Am Parkplatz in Pottum am Wiesensee oder in Bad Marienberg (Dreieck Bismarckstraße/ Wilhelmstraße/ Weberstraße bei Hotel Westerwälder Hof) – oder an anderen Orten dieses Rundwegs.

Höhenmeter

ca. 290 Höhenmeter

Infos zur Strecke

Weitere Infos zur Tour, das Routenlogo, eine interaktive Karte sowie einen GPX-Track zum Downloaden gibt’s online auf der Website Tourenplaner Rheinland-Pfalz.

E-Bike-Verleih

E-Bikes verleiht die Tourist-Information WällerLand am Wiesensee.

Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi)

Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen am Wiesensee

Telefon +49 (0) 2663 291-494
Schicken Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten Sommer/Herbst (Apr.–Okt.)

Montag – Freitag 10–17 Uhr
Samstag 13–17 Uhr
Sonntag 10–18 Uhr

Öffnungszeiten Winter/Frühjahr (Nov.–März)

Montag – Freitag 11–16 Uhr
Sonntag 11–16 Uhr

Info-Point Tourist-Information WällerLand | Kulturbüro Westerburg

Marktplatz 6
56457 Westerburg

Telefon +49 (0) 2663 291-495
Schicken Sie uns eine E-Mail

Info-Point

Der Info-Point ist werktags durchgehend von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Bürozeiten Kulturbüro Westerburg

Montag – Freitag (ganzjährig)
9–12 Uhr und 13–16 Uhr

 WällerLand im Verbund mit dem Westerwald-Touristik-Service
© 2022 WällerLand. Alle Rechte vorbehalten.

Raus in die Natur!

Wer ins WällerLand kommt, der spürt sofort: Hier ist die Natur zu Hause – und die will erkundet werden! Allein, zu zweit, in Gruppen, zu Fuß oder zu Rad. Und die Erholung stellt sich ganz schnell ein.

E-Bike-Verleih