© Sabine Dörner

Von Kompass bis Komoot: Schulung für Wanderlustige

Um „Karte, Kompass, GPS, Komoot & Co.“ geht es bei einer kostenlosen Schulung im Januar, die der Hauptverein des Westerwald-Vereins e.V. Montabaur in Kooperation mit dem Stöffel-Park anbietet. Sie findet am Samstag, 21. Januar, von 9.30 Uhr bis etwa 14.30 Uhr im Stöffel-Park, Stöffelstraße, in Enspel statt.

Navigieren im digitalen Zeitalter

„Irgendwie kommt mir das hier überhaupt nicht bekannt vor… Schon wieder verlaufen! Wo bin ich?“ oder auf Wäller Platt: „Heij worren mer doch grad irscht?“: Das sind Situationen bei Wanderungen, die man nicht erleben muss.

War es früher noch wichtig zu wissen, wie Kompass und Karte angewendet werden, um den Weg zu finden, erleichtern heute im digitalen Zeitalter Apps, Mobiltelefon oder GPS-Gerät das Zurechtfinden im Gelände. Um hier praktische Tipps zu geben, bietet Rainer Lemmer, der seit Jahren als Wanderführer ehrenamtlich tätig ist und selbst schon Wege erstellt hat, diese Schulung für Wanderinnen und Wanderer an. Rainer Lemmer ist Fachbereichsleiter Wandern & Freizeit im Hauptverein des Westerwald-Verein e.V.

Fürs Wandern und Radfahren

Schwerpunkt der Schulung ist die praktische Einweisung in die digitale Tourenplanung am Beispiel einer der erfolgreichsten Outdoor-Apps Europas: Komoot. Wie man die Grundlagen des Kartenlesens und der Navigation anwendet, um sie mit neuen Techniken beim Wandern oder Radfahren zu kombinieren, wird bei der Schulung ebenfalls erklärt.

Jeder Interessierte ist willkommen

Teilnehmen darf jeder, eine Vereinsmitgliedschaft im Westerwald-Verein ist nicht unbedingt erforderlich. Im Anschluss an die Schulung, die im Tertiärum stattfindet, kann dieser Museumsraum kostenfrei besichtigt werden.
Nicht vergessen: Für Verpflegung und Getränke an dem Termin ist bitte selbst zu sorgen.

Anmeldung und Kontakt

Anmeldung bitte bis zum 20. Januar 2023 mit Kontaktdaten (Name, Anschrift, Telefon, E-Mail) an Rainer Lemmer weiterleiten per  E-Mail oder Telefon 0178 4628694.

(Foto: Rainer Lemmer)

Herzlich willkommen!

Das WällerLand: wunderschön und  abwechslungsreich. Lassen Sie sich von der Landschaft, der Natur und den ganz besonderen Menschen dieser Region begeistern.

Sie wollen mehr erfahren? Dann sprechen Sie uns an!
Sie sind Journalistin oder Journalist? Dann geht es hier zu unserem Pressebereich.

Raus in die Natur!

Wer ins WällerLand kommt, der spürt sofort: Hier ist die Natur zu Hause – und die will erkundet werden! Allein, zu zweit, in Gruppen, zu Fuß oder zu Rad. Und die Erholung stellt sich ganz schnell ein.

E-Bike-Verleih

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner