© Sabine Dörner

Neues aus dem WällerLand

Im WällerLand passiert viel! Also öfter mal vorbeischauen. Und einmal im Monat informieren wir mit unserem Newsletter „Neues aus dem WällerLand”. Wer in den Sozialen Medien unterwegs ist, findet uns auch auf Facebook und Instagram.

Christa Häbel stellt von Sonntag, 10. September, bis Dienstag, 31. Oktober, Gemälde im Café Kohleschuppen im Stöffel-Park aus. In den Krisenjahren 2020 bis 2022 hat sie Eindrücke und Gefühle gesammelt und ihre Gedanken dazu in ihre Bildsprache umgesetzt.
. Für fast ein Dutzend Röhrenradios hat Martin Rudolph den roten Teppich im Stöffel-Park ausgerollt. Bernd Gudernatsch, Musiker bei der hier sehr beliebten, oft auftretenden und schnell ausverkauften feinen Herrenband @coustics, hat sie in die Hände des Geschäftsführers und der Projektmanagerin Carmen Engel gelegt.
Viel Geld und Arbeit investieren Autobesitzer allgemein für ihren fahrbaren Untersatz – und erst recht diejenigen, die noch mehr Wert als der Durchschnitt auf Ästhetik oder Ausgefallenheiten legen. Das muss dann auch mal gefeiert werden.
Pink Floyd, das heißt für viele „Another brick in the wall“, „Wish you were here oder „Money“. Genau diese Songs standen aber nicht im Mittelpunkt des Konzerts der Coverband „One Of These Pink Floyd Tributes“, die jetzt in Enspel auftrat. Stattdessen ging es um frühe Werke.
Für ein Verwöhn-Wochenende in puncto Jazz, Soul & Funk hat die Ergopraxis von Hans Ruppert (Bad Marienberg) in Enspel gesorgt. Unter dem Titel „Jazz we can“ bereitet der Musikliebhaber vielen und recht verschiedenen Künstlern das ganze Jahr über eine Bühne. Und jetzt, zum dritten Mal, luden er und seine Frau Maria zum Open-Air-Konzert im Stöffel-Park ein.
So klein sie ist, die Biene, ist sie doch sehr erstaunlich und wichtig. Im Stöffel-Park in Enspel ging es jetzt an einem Nachmittag nur um sie. Dafür waren 16 Kinder gekommen.
Beim JAZZtival im Stöffel-Park in Enspel treten vier wunderbare Formationen ans Mikrofon. Und die Funk Night wird alle bewegen! Zum Open-Air-Festival auf der Basaltbühne am Freitag, 11. August, und am Samstag, 12. August, ab jeweils 19 Uhr lädt Hans Ruppert in der Reihe „Jazz we can“ ein.
Statt den Stöffel-Park mit unzähligen Fahrzeugen zu füllen, sind beim diesjährigen Wäller-Car-Meeting reletiv wenige Autos nach Enspel gekommen. Denn graue Wolken und Dauerregen, später noch angereichert mit starkem Wind, waren zunächst alles andere als einladend.
Allen witterungsbedingten widrigen Umständen zum Trotz hatten sich rund 200 Fans im Stöffel- Park an der Basaltbühne eingefunden, um zusammen mit den Bands „Somesongs“ und „Good Company“ das beliebte Open-Air-Konzert „umsonst & draußen“ zu feiern.

Raus in die Natur!

Wer ins WällerLand kommt, der spürt sofort: Hier ist die Natur zu Hause – und die will erkundet werden! Allein, zu zweit, in Gruppen, zu Fuß oder zu Rad. Und die Erholung stellt sich ganz schnell ein.

Wer hier nicht fündig wird, findet weitere Infos unter unserem Service-Link.

E-Bike-Verleih

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner