© Sabine Dörner

Wandern auf Wotans Spuren

Der Tag des Wanderns am 14. Mai wird auch im WällerLand begangen. Im wahren Sinne des Wortes. Der Wotansweg (W3) bietet sich da an mit seinen zünftigen 17,5 Kilometern. Die Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi) und die ehrenamtlichen Wegepaten freuen sich auf alle Wanderlustige! Um eine Anmeldung wird gebeten.

Start ist am Samstag, 14. Mai, um 9.30 Uhr am Parkplatz an der Turnhalle der Berufsbildenden Schule Westerburg in der Hofwiesenstraße – wo dann auch das Ziel der Rundwanderung sein wird.

Der Wotansweg, der schon in einen Dornröschenschlaf gefallen war, ist durch ehrenamtliche Wegepaten etwas verändert und neu ausgeschildert worden. Zu verdanken ist das Doris und Klaus Heisters, Sylvia und Werner Hönig sowie Heike Zimmermann.

Über Berg und Tal

Der Weg führt bergan Richtung Sainscheid und Guckheim, es geht an Tongruben vorbei und dann zum 435 Meter hohen Burgberg/Küppel in Weltersburg. Hier erwartet die Naturliebhaber einer der schönsten Aussichtspunkte der Wanderung. Bald führt ein wunderschöner Naturpfad am Waldrand um den Girkenrother Kopf und den Watzenhahn herum.

Dessen Name leitet sich wahrscheinlich von Wotanshain ab, daher trägt der W3 auch den Namen Wotansweg. Zwischen Berzhahn und Wengenroth ist die K 94 leider nicht ganz zu vermeiden (außer man fährt mit dem Zug zurück nach Westerburg, was auch als Abkürzung dient!). Danach wandert man an Wengenroth vorbei über kleine Sträßchen und Wiesen und Waldpfaden nach Westerburg zurück.
Den ausführlichen Wegeverlauf, den das Ehepaar Heister beschrieben hat, ist auf der Homepage www.waellerland.com (unter „Aktivitäten“) zu finden.

Wandern Sie mit!

Die Wanderpat*innen, Marion Allmacher, Nina Engel und Marion Schmidt freuen sich auf die Mitwandernden! 

Bitte an Rucksackverpflegung und geeignete Wanderschuhe denken. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus. Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 3.

Bitte anmelden

Anmeldung an , Telefon 02663/291-494.

 

Tourist-Information WällerLand am Wiesensee (TiWi)

Winner Ufer 9
56459 Stahlhofen am Wiesensee

Telefon +49 (0) 2663 291-494
Schicken Sie uns eine E-Mail

Öffnungszeiten Sommer/Herbst (Apr.–Okt.)

Montag – Freitag 10–17 Uhr
Samstag 13–17 Uhr
Sonntag 10–18 Uhr

Öffnungszeiten Winter/Frühjahr (Nov.–März)

Montag – Freitag 11–16 Uhr
Sonntag 11–16 Uhr

Info-Point Tourist-Information WällerLand | Kulturbüro Westerburg

Marktplatz 6
56457 Westerburg

Telefon +49 (0) 2663 291-495
Schicken Sie uns eine E-Mail

Info-Point

Der Info-Point ist werktags durchgehend von 8 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

Bürozeiten Kulturbüro Westerburg

Montag – Freitag (ganzjährig)
9–12 Uhr und 13–16 Uhr

 WällerLand im Verbund mit dem Westerwald-Touristik-Service
© 2022 WällerLand. Alle Rechte vorbehalten.

Raus in die Natur!

Wer ins WällerLand kommt, der spürt sofort: Hier ist die Natur zu Hause – und die will erkundet werden! Allein, zu zweit, in Gruppen, zu Fuß oder zu Rad. Und die Erholung stellt sich ganz schnell ein.

E-Bike-Verleih